Datenschutz-Bestimmungen

 

Welche Informationen sammeln wir?


 

 

Wir erfassen Daten von Ihnen, wenn Sie sich auf unserer Website registrieren, eine Bestellung aufgeben oder unseren Newsletter abonnieren.

Bei der Bestellung oder Registrierung auf unserer Website werden Sie gegebenenfalls aufgefordert, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift oder Ihre Telefonnummer einzugeben. Sie können unsere Website jedoch anonym besuchen.

Wofür verwenden wir Ihre Informationen?


 

 

Alle Informationen, die wir von Ihnen erfassen, können auf eine der folgenden Arten verwendet werden:

Um Transaktionen zu verarbeiten

Ihre Informationen, ob öffentlich oder privat, werden ohne Ihre Einwilligung nicht verkauft, ausgetauscht, übertragen oder an ein anderes Unternehmen aus irgendeinem Grund weitergegeben, außer zum ausdrücklichen Zweck der Lieferung des angeforderten gekauften Produkts oder der gewünschten Dienstleistung.

Hinweis: Wenn Sie den Erhalt zukünftiger E-Mails jederzeit abbestellen möchten, finden Sie am Ende jeder E-Mail detaillierte Anweisungen zum Abbestellen.

Wie schützen wir Ihre Informationen?


 

 

Wir setzen verschiedene Sicherheitsmaßnahmen ein, um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten, wenn Sie eine Bestellung aufgeben oder Ihre persönlichen Daten eingeben, übermitteln oder auf sie zugreifen.
Wir bieten die Verwendung eines sicheren Servers an. Alle übermittelten vertraulichen Informationen werden über die SSL-Technologie (Secure Socket Layer) übertragen und dann in unsere Datenbank für Payment Gateway-Anbieter verschlüsselt, um nur für Personen zugänglich zu sein, die über besondere Zugriffsrechte auf solche Systeme verfügen, die die Informationen vertraulich behandeln müssen.

Nach einer Transaktion werden Ihre privaten Daten (Kreditkarten, Sozialversicherungsnummern, Finanzen usw.) nicht auf unseren Servern gespeichert.

Verwenden wir Cookies?


 

 

Was genau sind Cookies?

Immer wenn Sie durch das Internet surfen, verwenden Sie einen Browser. Bekannte Browser sind beispielsweise Chrome, Safari, Firefox, Internet Explorer und Microsoft Edge. Die meisten Webseiten speichern kleine Text-Dateien in Ihrem Browser. Diese Dateien nennt man Cookies.

Eines ist nicht von der Hand zu weisen: Cookies sind echt nützliche Helferlein. Fast alle Webseiten verwenden Cookies. Genauer gesprochen sind es HTTP-Cookies, da es auch noch andere Cookies für andere Anwendungsbereiche gibt. HTTP-Cookies sind kleine Dateien, die von unserer Webseite auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Cookie-Dateien werden automatisch im Cookie-Ordner, quasi dem “Hirn” Ihres Browsers, untergebracht. Ein Cookie besteht aus einem Namen und einem Wert. Bei der Definition eines Cookies müssen zusätzlich ein oder mehrere Attribute angegeben werden.

Cookies speichern gewisse Nutzerdaten von Ihnen, wie beispielsweise Sprache oder persönliche Seiteneinstellungen. Wenn Sie unsere Seite wieder aufrufen, übermittelt Ihr Browser die „userbezogenen“ Informationen an unsere Seite zurück. Dank der Cookies weiß unsere Webseite, wer Sie sind und bietet Ihnen die Einstellung, die Sie gewohnt sind. In einigen Browsern hat jedes Cookie eine eigene Datei, in anderen wie beispielsweise Firefox sind alle Cookies in einer einzigen Datei gespeichert.

Es gibt sowohl Erstanbieter Cookies als auch Drittanbieter-Cookies. Erstanbieter-Cookies werden direkt von unserer Seite erstellt, Drittanbieter-Cookies werden von Partner-Webseiten (z.B. Google Analytics) erstellt. Jedes Cookie ist individuell zu bewerten, da jedes Cookie andere Daten speichert. Auch die Ablaufzeit eines Cookies variiert von ein paar Minuten bis hin zu ein paar Jahren. Cookies sind keine Software-Programme und enthalten keine Viren, Trojaner oder andere „Schädlinge“. Cookies können auch nicht auf Informationen Ihres PCs zugreifen.

So können zum Beispiel Cookie-Daten aussehen:

Name: _ga

Wert: GA1.2.1326744211.152121210522 Verwendungszweck: Unterscheidung der Webseitenbesucher

Ablaufdatum: nach 2 Jahren

Diese Mindestgrößen sollte ein Browser unterstützen können:

·         Mindestens 4096 Bytes pro Cookie

·         Mindestens 50 Cookies pro Domain

·         Mindestens 3000 Cookies insgesamt

Welche Arten von Cookies gibt es?

Die Frage welche Cookies wir im Speziellen verwenden, hängt von den verwendeten Diensten ab und wird in den folgenden Abschnitten der Datenschutzerklärung geklärt. An dieser Stelle möchten wir kurz auf die verschiedenen Arten von HTTP-Cookies eingehen.

Man kann 4 Arten von Cookies unterscheiden:

Unerlässliche Cookies

Diese Cookies sind nötig, um grundlegende Funktionen der Webseite sicherzustellen. Zum Beispiel braucht es diese Cookies, wenn ein User ein Produkt in den Warenkorb legt, dann auf anderen Seiten weitersurft und später erst zur Kasse geht. Durch diese Cookies wird der Warenkorb nicht gelöscht, selbst wenn der User sein Browserfenster schließt.

Zweckmäßige Cookies

Diese Cookies sammeln Infos über das Userverhalten und ob der User etwaige Fehlermeldungen bekommt. Zudem werden mithilfe dieser Cookies auch die Ladezeit und das Verhalten der Webseite bei verschiedenen Browsern gemessen.

Zielorientierte Cookies

Diese Cookies sorgen für eine bessere Nutzerfreundlichkeit. Beispielsweise werden eingegebene Standorte, Schriftgrößen oder Formulardaten gespeichert.

Werbe-Cookies

Diese Cookies werden auch Targeting-Cookies genannt. Sie dienen dazu dem User individuell angepasste Werbung zu liefern. Das kann sehr praktisch, aber auch sehr nervig sein.

Üblicherweise werden Sie beim erstmaligen Besuch einer Webseite gefragt, welche dieser Cookiearten Sie zulassen möchten. Und natürlich wird diese Entscheidung auch in einem Cookie gespeichert.

Wie kann ich Cookies löschen?

Wie und ob Sie Cookies verwenden wollen, entscheiden Sie selbst. Unabhängig von welchem Service oder welcher Webseite die Cookies stammen, haben Sie immer die Möglichkeit Cookies zu löschen, zu deaktivieren oder nur teilweise zuzulassen. Zum Beispiel können Sie Cookies von Drittanbietern blockieren, aber alle anderen Cookies zulassen.

Wenn Sie feststellen möchten, welche Cookies in Ihrem Browser gespeichert wurden, wenn Sie Cookie-Einstellungen ändern oder löschen wollen, können Sie dies in Ihren Browser-Einstellungen finden:

https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

https://support.google.com/chrome/answer/95647?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=de

https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/mac

https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-und-website-daten-in-firefox-loschen

Falls Sie grundsätzlich keine Cookies haben wollen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie immer informiert, wenn ein Cookie gesetzt werden soll. So können Sie bei jedem einzelnen Cookie entscheiden, ob Sie das Cookie erlauben oder nicht. Die Vorgangsweise ist je nach Browser verschieden. Am besten Sie suchen die Anleitung in Google mit dem Suchbegriff “Cookies löschen Chrome” oder “Cookies deaktivieren Chrome” im Falle eines Chrome Browsers.


 

 

Wir verkaufen, tauschen oder übertragen Ihre personenbezogenen Daten nicht anderweitig an Dritte. Dies schließt nicht vertrauenswürdige Dritte ein, die uns beim Betrieb unserer Website, bei der Durchführung unserer Geschäfte oder bei der Erbringung von Dienstleistungen unterstützen, sofern diese Parteien der Geheimhaltung dieser Informationen zustimmen. Möglicherweise geben wir Ihre Informationen auch frei, wenn wir der Meinung sind, dass die Veröffentlichung für die Einhaltung der Gesetze, die Durchsetzung unserer Website-Richtlinien oder den Schutz unserer oder anderer Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit geeignet ist. Nicht persönlich identifizierbare Besucherinformationen können jedoch für Marketing, Werbung oder andere Zwecke an Dritte weitergegeben werden.
Links zu Drittanbietern


 

 

Gelegentlich können wir nach unserem Ermessen Produkte oder Dienstleistungen von Drittanbietern auf unserer Website anbieten oder anbieten. Diese Websites von Drittanbietern haben separate und unabhängige Datenschutzrichtlinien. Wir übernehmen daher keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt und die Aktivitäten dieser verlinkten Seiten.

Trotzdem möchten wir die Integrität unserer Website schützen und freuen uns über jegliches Feedback zu diesen Websites.

Einhaltung des Online-Datenschutzgesetzes von Kalifornien


 

 

Da wir Ihre Privatsphäre schätzen, haben wir die notwendigen Vorkehrungen getroffen, um das California Online Privacy Protection Act einzuhalten. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten daher ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergeben.

Als Teil des kalifornischen Datenschutzgesetzes können alle Benutzer unserer Website jederzeit Änderungen an ihren Informationen vornehmen, indem sie sich bei ihrem Konto anmelden und zu "Benutzerprofil bearbeiten" gehen.

Einhaltung des Online-Datenschutzgesetzes für Kinder


 

 

Wir erfüllen die Anforderungen des COPPA (Online-Datenschutzgesetz für Kinder) und sammeln keine Informationen von Personen unter 13 Jahren. Unsere Website, Produkte und Dienstleistungen richten sich an Personen, die mindestens 13 Jahre oder älter sind.

Nur Online-Datenschutzrichtlinie

Diese Online-Datenschutzrichtlinie gilt nur für Informationen, die über unsere Website erfasst werden, und nicht für offline gesammelte Informationen.

Nutzungsbedingungen


 

 

Bitte lesen Sie auch unsere Nutzungsbedingungen, in denen die ordnungsgemäße Nutzung unserer Website unter de.tribitaudio.com erläutert wird.

Ihre Zustimmung

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen unserer Website zu.

Änderungen an unseren Datenschutzbestimmungen


 

 

Wenn wir uns entscheiden, unsere Datenschutzrichtlinie zu ändern, werden wir das Änderungsdatum für die Datenschutzrichtlinie unten aktualisieren.

Zuletzt geändert: 9/9/2019


 

 

                                                                                                                                        Kontaktiere uns

Wenn Sie Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen haben, wenden Sie sich bitte an support@tribitaudio.com